Fuqi yangsheng fa - Aufnahme von Qi zur Kultivierung der Lebenskraft

Obwohl durch alle Methoden Qi aufgenommen wird, zeichnen sich diese Übungen aus durch ein subtiles Verbinden von Bewegungen, Atemtechniken und dem gezielten Einsatz der Vorstellungskraft. Grunderfahrungen in Qigong sind hilfreich, um sich mit dieser Methode zu beschäftigen.

Stehen-wie-ein-Pfahl

Diese schlichten Steh-Übungen (natürlich auch im Sitzen möglich) regulieren auf eine "stille" Art das Verhältnis von Anspannung und Entspannung, Innen und Außen.

Youfagong

Als Angelpunkt des Lehrsystems ist Youfagong zugleich Schmelztopf aller Übungsmethoden. Hier werden auf der Grundlage eines guten Ruhezustandes innere Impulse in äußeren Bewegungen zum Ausdruck gebracht. Die Entwicklung von Natürlichkeit und Kontrollfähigkeit sind ein zentrales Thema. Zum Erlernen dieser Methode sind Qigong-Grundkenntnisse erforderlich.